Zahnreinigung, Prophylaxe und Zahnbehandlung täglich absicherbar

Wir bieten Ihnen für diesen Bereich zwei ausgewählte und geprüfte Tarife an.

Der Schwerpunkt der angebotenen Tarife:

a. Absicherung der Kosten für professionelle Zahnreinigungen und
b. Zahnprophylaxe wie z.B. Fissurenversiegelungen, Fluoridierung, Kariesdiagnostik, Mundhygienestatus

Im Tarif I ist die professionelle Zahnreinigung und die Prophylaxe unbegrenzt in Anzahl und Höhe versichert, egal ob die Zahnreinigung 1 x, 2 x, 3 x oder 4 x pro Jahr verordnet wird.

Im Tarif II ist die professionelle Zahnreinigung und die Prophylaxe innerhalb von 12 Monaten bis zu maximal 310,00 EUR versichert.

Lohnt sich für Sie die Absicherung der professionellen Zahnreinigung finanziell?

Ja, wenn Sie für diese Leistung einen Eigenaufwand von mehr als 108,00 EUR pro Jahr haben.
Darüber hinaus sind noch viele andere Zahnbehandlungsleistungen abgesichert!

Schon ab 2 PZR pro Jahr lohnen sich beide Tarife

Ihr effektiver Aufwand für professionelle Zahnreinigungen (PZR) kann schon bei 2 PZR pro Jahr halbiert werden.

 

Fachlicher Hinweis zu Gold- oder Keramik-Inlays und Onlays

Im Tarif II sind die Einlagefüllungen, also Gold- oder Keramik-Inlays und Onlays mitversichert.

Wie ist dieser Leistungsunterschied einzuordnen?

Unter dem nachfolgenden Link erhalten Sie eine neutrale Information der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung - speziell zu Einlagefüllungen, die in der Regel rund 400 - 800 EUR kosten und die in Tarif II mitversichert sind...

Einlagefüllungen

sowie einen tabellarischen Vergleich der unterschiedlichen Füllungstherapien.

Welche Zahnfüllung soll es sein?

Bei Bedarf halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrer Zahnarztpraxis.

Die Einlagefüllungen können noch nachträglich, für in der Zukunft liegenden Maßnahmen, mitversichert werden - inkl. Leistungen für Zahnersatz.

Zahnersatz ist (noch) nicht versichert

Leistungen für ZahnErsatz-Behandlungen, z.B. Veneers, Kronen, Brücken, herausnehmbarer Zahnersatz sind NICHT versichert.

Wenn Sie zusätzlich eine Absicherung für diesen Bereich wünschen, können wir Sie im Nachgang dazu gerne beraten. Kommen Sie dazu bitte auf uns zu.
Wir benötigen für eine seriöse Beratung Ihren aktuellen Zahnbefund, Ihren möglichen Bedarf und gezielte Informationen zu möglichen Behandlungen und Empfehlungen auch aus bisherigen Behandlungen in der Vergangenheit.

Sie können dazu gerne unsere spezielle Einverständniserklärung nutzen.
Hier können Sie Ihre Daten und die Daten Ihrer Zahnarztpraxis eintragen und uns übersenden. Wir kommen dann umgehend auf Sie zu.

Wir kommen dann umgehend auf Sie zu. Oder nehmen Sie Kontakt per Mail oder Telefon 0711 / 46 99 99 – 0 auf.

VPS Tipps für die Tarifwahl

Patienten bis Alter 20 – IMMER Tarif II
Grund: Preis-Leistungs-Verhältnis

Patienten ab Alter 21 – Tarif II
Befund: es bestehen bereits viele, auch größere Füllungen
Grund: hier könnten Inlays und Onlays eine hochwertige Alternative werden

Patienten ab Alter 21 – Tarif I
Befund: keine oder nur wenige kleine Füllungen
Grund: Leistungen Tarif I reichen in der Regel aus

Befund: Zahnersatz wie Kronen, Brücken, etc. bereits vorhanden
Grund: wir empfehlen in diesem Fall auch die Kosten für Zahnersatz zu versichern – dies kann im Anschluss nach Rücksprache realisiert werden.